Hier bei TicketSwap arbeiten wir bei den meisten Events mit einem „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst"-System. Das bedeutet, dass es bei einigen beliebten Events wie z. B. dem Hellfest oder dem Boom Festival äußerst schwierig sein kann, als Erster auf einen Ticketalarm zu klicken. Bei manchen Events klicken tausende Menschen gleichzeitig auf eine Benachrichtigung, sodass du möglicherweise zu spät dran bist. Man braucht ein bisschen Glück, am Ende derjenige zu sein, der das Ticket kaufen kann.

Es gibt einige Tipps, die dafür sorgen, dass du ein bisschen schneller bist: Du kannst den Sperrbildschirm deines Telefons deaktivieren. Auf diese Weise kommst du etwas schneller in die App, und diese Millisekunden können den Unterschied ausmachen. Versuche es weiter und viel Glück 💪.

Um sicherzustellen, dass du die Alarme korrekt empfängst, kannst du dir diesen Artikel hier ansehen.

Können Menschen Bots zum Kauf von Tickets nutzen?

Nein. Das ist strikt gegen unsere AGB und entspricht auch überhaupt nicht dem Ethos und Sinn von TicketSwap. Glücklicherweise haben wir mit ein paar cleveren Vorsichtsmaßnahmen diese Praktiken gestoppt und optimieren unser System stets weiter, um Bots und solche Leute, die sie nutzen, zu blockieren. Wir können dir versprechen, dass, wenn du ein Ticket verpasst, es an einen treuen Fan wie dich verkauft wird!

War diese Antwort hilfreich für dich?